<b>live</b>chat

Sturmtief Eberhard: Schaden richtig melden

Vom 10. März auf den 11. März 2019 zog das Sturmtief Eberhard über weite Teile Deutschlands hinweg. Wir geben Ihnen ein paar Tipps auf den Weg, wie Sie Sturmschäden der Versicherung richtig melden.

Schaden dokumentieren

Halten Sie den Schaden am Besten unbedingt mit Hilfe von Fotos fest. Erstellen Sie lieber ein paar Fotos mehr als zu wenig. Fotografieren Sie den Schaden aus verschiedenen Perspektiven. Halten Sie den Schadenszeitpunkt fest.

Schaden an die Versicherung melden

Melden Sie den Schaden unverzüglich an Ihre Versicherung. Entweder telefonisch, per E-Mail oder persönlich an Ihren Ansprechpartner. Warten Sie von dort ggf. weitere Anweisungen ab.

Größere Schäden zuvor abklären

Zeichnet sich ab, dass der Schaden umfangreicher und somit teuer ist, informieren Sie ihre Versicherung. Holen Sie sich zuvor die Freigabe der Kostenübernahme. Stellen Sie den Versicherer nicht vor vollendete Tatsachen.

Hinweis: Maßnahmen die den weiteren Schaden mindern, dürfen Sie natürlich vorab veranlassen.

Schaden per App melden

Kunden unserer Agentur haben die Möglichkeit, einen Schaden auch per App zu melden. Die App steht sowohl für Android als auch für iOS zur Verfügung.

Schaden melden

Unsere Kunden können Schäden selbstverständlich auch telefonisch (09942 / 905020), per E-Mail (koller.baur@axa.de) oder persönlich in unserer Agentur melden.

Bildquelle: Adobe Stock, photoschmidt

Zurück