Zukunft nachhaltig gestalten

Nachhaltigkeit

Auch uns liegt das Thema Nachhaltigkeit sehr am Herzen und haben uns dazu einige Gedanken gemacht, wie wir unseren CO2-Fußabdruck verbessern können. Wir finden, jeder kann dazu seinen eigenen Beitrag leisten und auch wir wollen unseren Teil dazu beitragen.

Elektroauto

Mit unserem Elektroauto (BMW i3) sind wir oft bei uns in der Region unterwegs. Geladen wird das Auto fast ausschließlich bei uns zu Hause. Grob geschätzt wird der Akku zu rund 80 Prozent mit Energie aus unserer Photovoltaik-Anlage versorgt. Externe Ladestationen nutzen wir gar nicht. Nach Möglichkeit fahren wir zu Veranstaltungen und Fortbildungen möglichst mit öffentlichen Verkehrsmitteln.

PV-Anlage

Seit Mai 2020 ist unsere PV-Anlage in Betrieb. Jährlich produzieren wir rund 15.000 kW/h Strom, welcher hauptsächlich für die Eigennutzung verwendet wird.

Digitale Beratung

So manche Beratung beim Kunden vor Ort kann zunehmend durch digitale Lösungen ersetzt werden. Wir führen Beratungen immer häufiger über Teams durch. Auch Unterschriften können wir schnell mittels digitalen Tools einholen.

Klimaschutzprojekte

Alle CO2-Emissionen können wir allerdings nicht vollständig reduzieren. Deshalb unterstützen wir auch Klimaprojekte. Dazu zählt bspw. auch die Aufforstung von Wäldern dazu. Auch der Betrieb unserer Webseite erzeugt CO2, schließlich benötigen die Server Storm. Bei der Auswahl der Rechenzentren achten wir darauf, dass diese Strom aus erneuerbaren Energien beziehen. Dennoch kompensieren wir die entstehenden Emissionen durch die Unterstützung von Klimaschutzprojekten der ClimatePartner GmbH.